#9 Mein Bug

Foto 2Eeeendlich, ENDLICH ist er da – mein VW Beetle.
Jeder der nun einen rießigen Jeep oder Geländewagen erwartet hätte, den muss ich „leider“ enttäuschen. Es ist ein VW Beetle. 😉
Komischerweise fahren hier wahnsinnig viele deutsche Autos, vorallem BMW und VW, herum – ebenso wahnsinnig viele Beetle’s oder wie man hier sagt „Bug“.

Read More

#8 Ey man wo ist mein Auto?!

…..offensichtlich noch nicht da. Nun ja, nachdem wir diesen Blogeintrag schon ca. 5 Mal verschoben haben, kommt es auf den ein oder anderen Eintrag nun auch nicht mehr an. 😉

 

Machen wir einfach weiter im Text. Mittwoch, war wie schon erwähnt, der Cooper und Beeptest.
Kurz zur Erklärung:

Beim Cooper Test läuft man 12 Minuten lang, das Resultat ist dann die Meter oder Kilometeranzahl.

Read More

#7 Soccer, Schule, aber wo ist mein Auto?!

Ok, also ich mache es weiterhin spannend, denn der Auto-Beitrag und mein Behörden verfluchen muss sich noch etwas gedulden. Das Auto ist nach wie vor gekauft, steht aber bis heute noch nicht auf dem Hof. Warum? Wegen eines unseriösen Autohändlers? NEIN! Das habe ich ganz allein den Behörden der Vereinigten Staaten zu verdanken – dazu aber, hoffentlich, beim nächsten oder übernächsten, oder überübernächsten Eintrag mehr. Egal. Ich werde berichten.

Nun ist wieder eine Woche rum. Am Montag hatte ich endlich mein erstes Soccer Practise. Nachdem ich

Read More

#6 Rehe, Glückskekse, mein Auto und David Conrad

Weiter gehts im Programm…

Dienstag, 12.08.2014 Ninas eigentlicher Geburtstag. Nachdem meine Hostmom bis Donnerstagabend auf Geschäftsreise ist, sind Doug, dem Hostdad, Nina, Noah und ich zu ihren anderen Großeltern gefahren. Es gab Schokokuchen und Ice Cream – was auch sonst.
Als wir uns so unterhielten schrie Doug plötzlich „Look at that deer outside the window“. Wir sprangen auf und tatsächlichen standen da im Garten zwei rießige Rehe. Mitten in der Stadt. Der Wald war einige Blocks entfernt. Während wir mit „aww look, how cute“ beschäftigt waren, kam vom seeeehr lustigen Opa

Read More

#5 Pittsburgh, City of Bridges

Pittsburgh

Pittsburgh

Wie in meinem vorherigen Beitrag schon erwähnt bin ich also am Freitag, 08. August 2014 um ca. 17:45 Uhr in Pittsburgh angekommen. An der Megabus Haltestelle hat mich dann die komplette Khorey Family abgeholt. Der Empfang war echt super! Auf dem Weg nach Hause sind wir extra Umwege gefahren, sodass ich an meinem ersten Tag schon

Read More

#4 The Empire State

Tag 1 – Dienstag:

Nachdem wir also mit zwei Bussen von Beth, Zoe und Nele (Cultural Vistas) zu unserem Hostel (Vanderbilt YMCA) gebracht wurden, hieß es einchecken, Koffer aufs Zimmer bringen. Die Zimmer sind sehr klein, naja… klein ist eigentlich noch eine Untertreibung…eher winzig – frei nach dem Motto „Zimmer auf, Koffer rein, Zimmer voll“. Da wir aber sowieso nur zum schlafen im Hostel waren und wir uns durch dessen Lage mitten in Manhatten einige U-Bahn Tickets sparen konnten, war die Größe der Zimmer nicht ganz so relevant.

Kaum angekommen warteten Zoe, Beth, Nele, Stefanie und Max schon auf uns. Es ging zum Burrito essen Read More

#3 Goodbye Germany; Hello New York City

5. August 2014, 04:30 Uhr:
AUFSTEEEEHEN ES GEHT LOOOS!!!
Schnell noch das Handgepaeck fertig gepackt. Koffer zu. Kofferwaage raus.
Aaaahhh Uebergewicht!!!!
Koffer auf. 2 kg raus (kann ich jetzt wohl als Hobby zaehlen, nachdem ich 3 Tage lang mit nichts anderem beschaeftigt war als Koffer ein- und auspacken – danke mommy fuer die Geduld! :-D)

5. August 2014, 05:15 Uhr:
Auf gehts nach Frankfurt zum Flughafen.
Kein Stau, easy going.

5. August 2014, 07:00 Uhr:
Ankunft Frankfurt Airport.
Read More

#2 Kein „Goodbye“, definitiv ein „See You Later“

Puh, also wie fang ich an…..

Gestern, 25.07.2014, fand unser alljährlches Sommerfest auf der Arbeit statt.
Zur Erklärung:
Das Sommerfest der Firma Horna ist mindestens so legendär wie die jährliche Weihnachtsfeier inkl. der darauffolgenden „After-Sommerfest-Feier“ bzw. „After-Weihnachtsfeier“ und findet – wie schon erwähnt – so gut wie jedes Jahr statt.

Read More

#1 Meine Platzierung

Yaaaay endlich hab auch ich ein Beitragsthema für meinen Blog – MEINE PLATZIERUNG!!!

Bis heute um ca. 10:00 Uhr sah mein ganzer Ablauf noch so aus:

Outlook öffnen -> Emails check -> Spam
Outlook öffnen -> Emails check -> Spam

Read More

Loading...
X